menu
menu

 

Milchmessgerӓt-iMilk600

Das iMilk600 ist ein elektronisches Milchmessgerät auf dem neusten Stand der Technik. Es ist von milkrite | InterPuls für den modernen Landwirt entworfen worden, um den Gewinn der Herde zu maximieren. Das benutzerfreundliche Bedienfeld zeigt in Echtzeit: Milchleistung, Temperatur, Melkzeit, Kuhnummer und Leitfähigkeit. Der Bediener hat drei verschiedene Ansichten zur Auswahl: Grund-, Grafik- und Volldaten-Anzeige. Das iMilk600 ist ein ICAR-zertifiziertes Produkt.

Das iMilk600 sorgt für eine sanfte Abnahme und verhindert Blindmelken. Die Leistung der Kuh kann in verschiedenen Masken auf mehreren Bedienfeldern betrachtet werden. Aufgrund der Analyse der Daten können gezielte Schritte zum Erreichen einer Höchstleistung eingeleitet werden, ohne dabei das Wohlergehen der Kühe zu beeinträchtigen. Die Bedienfelder können sofort an ein Steuerungssystem für den gesamten Betrieb angeschlossen werden.  

Der „Fill-and-Dump“-Sensor mit eingebauter Abschaltung ist der kompakteste Sensor auf dem Markt. Aufgrund der Doppelkammer wird die Milch genau gemessen. Die Bauweise ermöglicht ein konstantes Vakuum, das weniger Verwirbelung erzeugt, was wiederum für schaumfreie Milch sorgt. Durch die glatte Innenfläche lässt sich das iMilk600 leicht reinigen. Für die Wartung des Sensors brauchen Sie lediglich Ihre Hände und kein Werkzeug.

Merkmale und Vorteile des iMilk600:
  • Zuverlässige Milchmessung (< 2% Messabweichung)
  • Sanfte Abnahme, kein Blindmelken
  • Datennetzwerk
  • Mehrere Ansichten zur Auswahl
  • Zuverlässige „Fill and Dump“-Technik (füllen und auskippen)
  • Beständiges Polymer mit Lebensmittelzulassung
  • Einfache Montage und Programmierung
  • Integrierte Steuerung der Milchleistung
  • Mit iFC verbunden
  • Proportionaler Milchprobensammler
  • Einfache Wartung, kein Werkzeug erforderlich
  • Eingebaute Abschaltung

 

 

Ähnliche Produkte
iMilk600 HD

iMilk600 Heavy Duty (HD)

Wir bieten jetzt auch ein iMilk600 HD (Heavy Duty, besonders leistungsstark) für den großen Melkstand. Das Gerät hat nur eine Steuerungstaste, was die Bedienung erheblich erleichtert. Es hat immer noch alle Funktionen der iMilk600, nur ohne Display und Tastenfeld. Mit dem iMilk600 HD ist das Melken genauso einfach und wirksam wie mit dem iMilk600.

 
pulsators

Milchprobensammler  

Der neue milkrite | InterPuls Milchprobensammler ist aus einem durchsichtigen Material mit Lebensmittelzulassung hergestellt. Es ist für die Arbeit mit einem MMV Milchmessgerät konzipiert. Gemäß ICAR-Bestimmungen arbeitet das Gerät proportional: es nimmt aus jedem Liter Milch eine kleine Probe.

Der Milchprobensammler kann auf einer waagerechten oder diagonalen Fläche im 45°-Winkel arbeiten und bleibt dabei präzise und fehlerfrei. Die Flexibilität und kleine Dimensionierung bedeuten, dass der Probensammler in fast jeden Melkstand passt.

 
iMilk600 HD

iCON 485 USB  

Mit unserem neuen iCON 485 USB können die iMilk600-Konsole, iO-B und iMilkNET schnell und einfach über USB-Anschlüsse zu einem PC aktualisiert werden. Mit diesem Gerät können Sie auch Prüfungen durchführen und die Nettoleistung feststellen. Mit der neuen Downloadfunktion können Sie Melk- und Spüldaten herunterladen und in einer .csv-Datei speichern.

 
pulsators

iO-B & iMilkNET  

iO-B (input-output box) ist das Gerät, das die Eingänge und Ausgänge im Melkstand steuert. Es kann bis zu vier Ausgängen und einem Eingang (normalerweise die vier Tore und den Spülkontakt) steuern. Bis zu 50 iO-B-Konsolen können angeschlossen werden, um den Bedarf des Betriebs zu decken.

iMilkNET ist die Schnittstelle zum iMilk600-System. Es stellt die LAN-Verbindung zum System her und sorgt für den Datenaustausch mit Velos und iFC.

 

 

Haben Sie Interesse an diesen Produkten?...

Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail unter sales@milkrite-interpuls.com

Oder nehmen Sie hier Kontakt  auf